Menu Close

Stiftung: Internetforschung

Auf unserer Seite möchten wir Sie informieren über Forschungsergebnisse der Stiftung: Internetforschung und einen Ausblick wagen, welche Forschungsbereiche in Zukunft von uns erforscht werden.

Wir wünschen viel Vergnügen! Ihr Team der Stiftung: Internetforschung.

 

Mitglieder

Prof. em. Dr. Dieter Otten

Prof. em. Dr. Dieter Otten, M.A. Professor
für Soziologie an der Universität Osnabrück

Wassja Weiß, M. A.

Wassja Weiß, B.A.,M.A. Absolvent des
Fachbereichs Sozialwissenschaften der
Universität Osnabrück

Christian Wedelich, Mag.

Christian Wedelich, Mag. Absolvent des
Fachbereichs Sozialwissenschaften der
Universität Osnabrück

Stiftungszweck

Die Stiftung: Internetforschung, kurz STIFO, ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Osnabrück. Sie ist als gemeinnützige Stiftung anerkannt.
Der Zweck der Stiftung: Internetforschung ist:

Die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet und unter Verwendung des Internets. Zu diesem Zweck werden Forschungsvorhaben
angestrebt, die sowohl mit Hilfe des Internets verwirklicht werden (z.B. Online-Befragungen oder Online-Wahlen) als auch das Internet als Kommunikationsmittel erforschen.

Die Stiftung widmet sich vordringlich der empirischen Sozialforschung mit Hilfe des Internets. Dabei werden insbesondere Forschungsvorhaben zur internetgestützten qualitativen und quantitativen Datenerhebung verfolgt.

Die Stiftung verwirklicht den Stiftungszweck durch Forschungsvorhaben, Sicherung sämtlicher Informationen über Forschungsdesign, Planung und Vorbereitung von Forschungsvorhaben ein- schließlich der Konstruktion von Erhebungsinstrumenten, Datenerhebungen und Datenauswertungen, Entwicklung von soziologischen und sozialwissenschaftlichen Theorien, Sicherstellung der Verfügbarkeit der Forschungsergebnisse nach deren Veröffentlichung.

Der Stiftungszweck wird außerdem verwirklicht durch Spendeneinwerbung und Einwerbung von Zustiftungen. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Die Stiftung ist selbstlos tätig. Sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Stiftungszweck fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen oder sonstige Vermögenszuwendungen begünstigt werden.

Beirat

Prof. Dr. rer. pol. Ralf Kleinfeld

Prof. Dr. rer. pol. Ralf Kleinfeld
Professor für Kultur- und Sozialwissenschaften an
der Universität Osnabrück

Prof. Dr. Clemens Westerkamp

Prof. Dr. Clemens Westerkamp
Professor in der Fakultät Ingenieurwissenschaften
und Informatik an der Universität Osnabrück

Jens Holste

Jens Holste,Dipl.-Ghl., M.A.
Langjähriger leitender wissenschaftlicher
Angestellter in Fachbereich Sozialwissenschaften
an der Universität Osnabrück

Aribert Großkopf

Aribert Großkopf, Assessor Recht
Abteilungsleiter in der Potsdamer Staatskanzlei
unter Manfred Stolpe

Kontakt

Ihre Nachricht an uns

Sie können uns erreichen unter:

info@stifo.de

Stiftung: Internetforschung
Postfach 2407
49074 Osnabrück